Sonntag, 30. September 2012

Träume bunt

Neulich bin ich über dieses  Bild   von Gustav Caillebotte gestolpert. Wie der Mann da so auf dem Balkon steht, gefiel mir ausgesprochen gut. Also hieß es gleich Bleistifte rausholen und versuchen nachzuzeichnen. Für Leute mit Talent wahrscheinlich eine einfache Sache; gefühlt hab ich mehr radiert als gezeichnet.

Den Hintergrund ließ ich bewußt weg, da sollte etwas anderes hin.


Links ist die Bleistiftzeichnung. In meiner Originalzeichnung sind die grau-schwarz Töne nicht so extrem. Es wollte sich einfach nicht gescheit fotografieren, scannen oder kopieren lassen.

Rechts ist eine Kopie des Bildes mit einer bunt gekritzelten Aussicht.

Beide Seiten sind in mein Blanko Notizbuch A5 eingeklebt. Verwendet habe ich verschiedene Bleistifte, Aristo Tuschestift und FaberCastell Stifte.

Donnerstag, 27. September 2012

Smartphone-Generation

Mutter: "Gute Nacht, schlaf schön."

Sohn: "Danke, Du auch! Wenn ich um 08.00 Uhr noch nicht aufgestanden bin, kannst 
          Du mich ja anrufen."

Mutter: "??????"



Rein theoretisch könnte ich auch die Treppe hinaufgehen und an die Tür klopfen.
Aber das wäre wohl völlig altmodisch.

Freitag, 21. September 2012

Verknotet

Dieser Knoten ist nach der Kolam Mustervorlage No. 4 entstanden:





Format DINA5, Staedtler Pigmentliner 0,5 und Faber Castell Polychromos

Dienstag, 18. September 2012

Ein neues Kritzelbild...

... ist gestern entstanden.



Und hier noch eine eingescannte Kopie farbig gestaltet:


Beide Kritzeleien sind DinA5 Format im Blanko Notizbuch. Verwendet habe ich Aristo Tuschefüller und Faber Castell Buntstifte.

Montag, 10. September 2012

Wundersame Natur

Gestern morgen hatte ich so ein kleines "Hitchcock - Die Vögel " Gruseln.

Der Rasen in unserem und Nachbars Garten war voll von Amseln.
Als ich mit der Kamera näher kam, sind viele aufgeflogen.
Aber ein paar hab ich noch erwischt. Hier sind die Beweisfotos:





In den Bäumen und auf dem Feld - überall jede Menge Amseln. Unglaublich!! So ein Riesenschwarm kann ganz schön laut sein.

Auf dem Rückweg ins Haus entstand dieses Bild:



Apfelblüte im September! Der Gute hat bestimmt die Jahreszeiten durcheinander gebracht.



Donnerstag, 6. September 2012

Traumzeit

Dieses kleine Bild (DIN A6) ist heute Nachmittag entstanden:

Traumzeit

Den Hintergrund gestaltete ich vor einiger Zeit folgendermaßen:

Preiswerte, wasserlösliche Filzstifte, Wasser und Klarsichtfolie
Mit den Filzstiften auf die Folie malen, mit Wasser ansprühen, dickeres Papier auflegen. Kurz andrücken und wieder abziehen. Nun noch trocknen lassen und eventuell kurz drüber bügeln - fertig.

Den Rest zeichnete ich mit Bleistift.

Mittwoch, 5. September 2012

Für Elsie

Liebe Elsie,

wie gewünscht hier das Bild "Magic Garden". Format DIN A5 Blanko Notizbuch, Staedtler PigmentLiner 0,05, 0,1, 0,3 und Faber Castell Aquarellstifte.



Montag, 3. September 2012

Hintergrundgestaltung...

...für's Kritzeln oder für ein Art Journal.

Acrylfarbe gefrostet:

nach einer Anleitung von hier



Crinkle-Effekt mit Butterbrotpapier:


Arbeitsschritte:
1. Butterbrotpapier zusammenknüddeln
2. Im Pinselauswaschwasser baden
3. Ganz vorsichtig auseinander fummeln und trocknen lassen
4. Mit Holzleim auf dickes Druckerpapier kleben
5. Mit Acryllasur matt überpinseln