Mittwoch, 27. Februar 2013

Magnolie

Meine heutige Nachmittagsbeschäftigung





Format 20x12cm, Skizzenpapier, Bleistift, Aristo Tuschestift, Koh-I-Noor Mondeluz,
Koh-I-Noor Gioconda Softpastell

Montag, 25. Februar 2013

Mal wieder gekritzelt



Format 14x14cm, Skizzenpapier. Derwent Graphic Bleistifte,  Copic Ciao, Staedtler Pigmentliner

Mittwoch, 20. Februar 2013

Ganz spontan...

...auf die Schnelle, weil mich das Gedicht so zum Schmunzeln brachte.




Ein Federchen

Ein Federchen flog durch das Land;
Ein Nilpferd schlummerte im Sand

Die Feder sprach: “Ich will es wecken!”
Sie liebte, andere zu necken.

Aufs Nilpferd setzte sich die Feder
Und streichelte sein dickes Leder.

Das Nilpferd sperrte auf den Rachen
Und musste ungeheuer lachen.

(Joachim Ringelnatz)

Dienstag, 19. Februar 2013

Die Hortensie...

... gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsblumen.




Format DinA5, Bleistift, Koh-I-Noor Mondeluz, Pitt Artist Pen Brush



Gestern noch herrlichster Sonnenschein und nun wieder das übliche Grau und Regen.
Zeit ein Freeware Programm zur Bildbearbeitung FotoSketcher auszuprobieren.  Foto über Bild öffnen oder per Drag&Drop laden. Über das Einstellungsmenue Zeichenstil festlegen z.B. Buntstift, Tusche, Ölgemälde, Aquarell. Hier lassen sich noch Helligkeit, Kontrast, Farbstärke einstellen, Rahmen oder Text hinzufügen. Ich entschied mich für eine Tuschezeichnung und zusätzlich Quell-und Ergebnisbild vereinigen...



...als nächstes für einen Cartoon Effekt. Der gefällt mir richtig gut.



Mittwoch, 13. Februar 2013

Über die Amsel und Tag der Wäscheklammer

In der Zeitschrift "Lust am Zeichnen" von August 2012 wird gezeigt, wie Vogelfüsse und Schnäbel gezeichnet werden können. Das habe ich am Wochenende ausprobiert. Da noch Platz auf dem Skizzenpapier war, kamen noch eine Amsel und einige Infos dazu. Und so sieht es aus:


Format ca. DinA5, Skizzenpapier, Bleistift, Koh-I-Noor Farbstifte


Auf der Suche nach etwas ganz Anderem, bin ich über diese Seite gestolpert. Dort sind verrückte Ideen zum "Tag des..." zu finden. Spontan suchte ich den 08. Februar heraus:


Format DinA5, Skizzenpapier, Bleistift, Derwent Drawing, Koh-I-Noor Farbstifte, Staedtler Pigmentliner

Sonntag, 3. Februar 2013

Lesezeichen

Heute Nachmittag sind diese Lesezeichen entstanden:



Eine Resteverwertung von Skizzenpapierabschnitten (20,5x5cm). Der Hintergrund enstand genau wie hier. Zusätzlich benutzte ich noch goldfarbene, glitzernde Tinte. Leider nicht sehr gut zu erkennen.
Gemalt habe ich mit schwarzer Tusche, roter Tinte und Bambusfedern. Abschließend wurden die Lesezeichen noch einlaminiert und mit einem Bändchen versehen.