Sonntag, 22. Juni 2014

Mini Art Journal...

...gefaltet aus Zeichenkarton A3 (200g):


"Clematis"                                                                        "MorgenKaffee"

"Tür"

"Engel"

"Frosch-Träume"


Das Journal ist nach dieser Faltanleitung entstanden. Nach Schritt 7 habe ich die letzte Doppelseite
oben aufgeschnitten und umgeklappt. Die anderen Doppelseiten habe ich zusammengeklebt und in eine der Seiten legte ich ein Bändchen ein. 

Die Doppelseiten kann man auch als Einstecktasche gestalten oder eine Fensterseite kreieren.
Mit abgerundeten Ecken kann ich mir das auch gut vorstellen oder in Herz- oder Hausform.

Das Mini Journal bietet Platz für 8 Bilder in Postkartenformat oder 4 Bilder in A5 Format.

Von außen habe ich mit dem Borstenpinsel Gesso dick aufgetragen und trocknen lassen.Anschließend alles mit schwarzer Acrylfarbe eingepinselt und mit einem feuchten Tuch wieder abgewischt. Leider erkennt man auf die Foto die Struktur nicht so gut. Für die Bilder verwendete ich Graphite Aquarelle Bleistift, Aristo Tuschefüller und Aquarellfarben "White Nights"


Donnerstag, 12. Juni 2014

Tagesausflug und Geschenk

Bei wundervollem Wetter ging es am Pfingstsamstag zum Flachsmarkt auf Burg Linn.
Dort wird traditionelles Handwerk live vorgeführt und Fragen werden gern beantwortet. 
Einfach toll und sehr interessant.

Um den Tag ein wenig festzuhalten, versuchte ich eine Ansicht der Burg auf Papier zu bringen:


"Burg Linn, Juni 2014"

Format DinA4, Aquarellpapier, Aristo Tuschefüller, AkademieAquarell v. Schmincke

Mit den Bäumen und Sträuchern hab ich mich sehr schwer getan – soviel grünes Laub. Irgendwie wollte es mit dem Pinsel nicht wirklich gelingen und fast lag das Bild schon im Papierkorb. Schließlich nahm ich ein Schwämmchen zur Hilfe. Also zufrieden bin ich damit nicht – aber zumindest es ist vorzeigbar. 


Und dieser kleine Aquarellfarbkasten ist ein Geschenk von meinem Mann:

"Aquarellfarbkasten"

Format 18x15cm, Aquarellpapier, Aristo Tuschefüller, AkademieAquarell v. Schmincke